Zusatzlösung: x.voice

Intelligente Spracherkennung

x.voice für Sprechen statt Schreiben: Damit bietet Ihre Praxissoftware auch Spracherkennung mit speziell medizinischem Wortschatz.

Der Dokumentationsaufwand in den Arztpraxen steigt von Jahr zu Jahr. Das Erstellen des Arztbriefes und anderer medizinischer Dokumentationen nimmt auch deshalb viel Zeit in Anspruch, weil häufig auf Diktierbänder gesprochen wird, die anschließend abgetippt werden müssen. Durch den Einsatz moderner digitaler Diktiertechnik kann an dieser Stelle viel Zeit und Geld eingespart werden.

medatixx und Nuance haben mit „x.voice powered by Nuance“ eine einmalige Lösung für die Arztpraxis geschaffen – die Integration von Spracherkennung direkt in die Praxissoftware.

Diktieren Sie mit x.voice unmittelbar in das Krankenblatt Ihrer Patienten. Wählen Sie eine Rubrik - das gesprochene Wort wird dann direkt in Text umgewandelt

Bei dieser Lösung kommt eine Spracherkennungssoftware zum Einsatz, die speziell auf den medizinischen Wortschatz zugeschnitten wurde. Die Software bietet die Möglichkeit, mittels der Sprachsteuerung Befehle durch das gesprochene Wort an den Computer weiterzugeben und auszuführen. Das Diktieren in freier Form ist ebenso möglich wie ausführliche Dokumentationen in den für die medizinische Diagnose relevanten Bereichen.

Mit x.voice werden die Arbeitsprozesse der medizinischen Dokumentation wesentlich vereinfacht. Sie diktieren und bearbeiten mittels eines automatischen, an Ihre individuellen Bedürfnisse angepassten Workflows. Durch die Vereinfachung der Datenerfassung verbessert sich auch Ihre Datenqualität. Fehlerquellen werden reduziert und die Patientensicherheit verbessert.

Mit x.voice steigern Sie die Produktivität Ihrer Praxis und sichern sich mehr Zeit für Ihre Patienten.