Geschäftsführung & Verwaltung

Die Wahl des richtigen Ambulanz- oder MVZ-Systems ist für die Unterstützung eines reibungslosen medizinischen und pflegerischen Basisbetriebes, wie auch aus Sicht der Verwaltung, ein wichtiges Kriterium für die betriebswirtschaftliche Prozessbeurteilung und Prozesssteuerung.
Im Bereich der Klinikambulanzen und Medizinischen Versorgungszentren sind die Lösungen der medatixx seit Jahren marktführend. So haben sich führende Klinikketten Deutschlands für den Einsatz einer medatixx-Lösung in ihren Klinikambulanzen und Medizinischen Versorgungszentren entschieden.

Profitieren Sie von den unzähligen Kundenprojekten, die wir erfolgreich in einen Echtbetrieb überführt haben – und die nicht nur als Theorie in der Schublade liegen.

Der Lösungsansatz führt dabei immer in die gleiche Richtung, nämlich

  • die Effizienz in der täglichen Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Abteilungen und Berufsgruppen zu optimieren,
  • der Verwaltung den Blick auf die wirtschaftlichen Faktoren zu gewährleisten,
  • IT-Prozesse zu verschlanken und
  • Investitionssicherheit zu gewährleisten.

Wir bieten hierfür passgenaue Lösungen an, die sich nicht nur um die Abrechnung und Patientenverwaltung drehen, sondern insbesondere auch die Perspektiven einer intersektoralen Arbeitsweise berücksichtigen.

Selbstverständlich stehen Ihnen unsere Lösungen auch auf mobilen Endgeräten, wie z.B. Tablet-PCs oder Smartphones zur Verfügung. Über diese Anwendungen ermöglichen wir unseren Kunden, dass sie mobil und ortsunabhängig die ambulante medizinische Dokumentation und Termine ihrer Patienten einsehen, sowie vorhandene Laborergebnisse und verordnete Medikamente abrufen können.

Regionaler Service und individuelle Beratung zum Einsatz unserer Lösungen in Ihrer Einrichtung sind für uns selbstverständlich.
Unser einzigartiges Betreuungskonzept hat dafür gesorgt, dass neben Kliniken und Medizinischen Versorgungszentren unterschiedlichster Größe auch die führenden Klinikkonzerne die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der medatixx gesucht und gefunden haben. Unseren Ambulanz- und MVZ-Kunden steht dabei für die Einführung unserer medatixx-Lösungen ein medatixx-eigenes separates Projektteam mit rund 30 hochqualifizierten Mitarbeitern aus den Bereichen IT, Medizin und Pflege an 4 Standorten (Eltville, Bamberg, Chemnitz, Hamburg) zur Verfügung. Alle Mitarbeiter verfügen aufgrund ihrer langjährigen Tätigkeit im Marktsegment Ambulanz/MVZ über große Erfahrungen bei der Implementierung und Einführung von Ambulanz- und MVZ-Systemen verschiedenster Komplexitätsgrade.

Unser Team verfügt insbesondere auch bei der Umsetzung von Schnittstellenprojekten über umfassende Kenntnisse und große Erfahrung. Unsere Lösungen haben wir an alle gängigen Klinikinformationssysteme (z.B. SAP, Agfa, Siemens, iSOFT, Telekom/vormals Tieto, AMC) sowie die üblichen klinischen Subsysteme aus den Bereichen Labor, Radiologie, Archiv, Medizintechnik und Finanzbuchhaltung erfolgreich angebunden. Individuelle Anpassungen und Erweiterungen sind dabei aufgrund unserer flexiblen Schnittstellenarchitektur leicht zu implementieren.

Für die nachgelagerte Kundenbetreuung steht unseren Projektkunden ebenfalls ein separates Hotline-Team in unserem Unternehmen zur Verfügung, das sich durch schnelle Reaktionszeiten und eine hohe Beantwortungskompetenz auszeichnet.

Im Rahmen der Initiative United Web Solutions stellen wir einzelne Applikationen unserer Anwendung auch in ASP.NET-Technologie zur Verfügung, um bestimmte Ambulanz-/MVZ-Daten on demand und medienbruchfrei anderen (webbasierten) IT-Systemen bereitstellen zu können.