News

10.03.2015

medatixx kulTOUR

medatixx kulTOUR in Augsburg

Exklusive Kulisse: Das Kunstmuseum Walter/Galerie Noah im historischen Glaspalast Augsburg.

Unter der Überschrift "medatixx kulTOUR" lud der Softwarehersteller seine Anwender in das Kunstmuseum Walter/Galerie Noah in Augsburg ein. In exklusiver Atmosphäre stand ein Team von medatixx-Mitarbeitern für Fragen und Gespräche zu allen Themen rund um die Softwarelösungen x.comfort, x.concept, x.isynet und MVZ-Software bereit. "Der außergewöhnliche Ort hat uns alle inspiriert", resümiert medatixx-Geschäftsführer Jens Naumann.

Geboten wurde den medatixx-Anwendern ein Mix aus Kultur, Information und intensiven Gesprächen. Naumann warf in seinem Vortrag zum Thema "Praxissoftware 2020" einen Blick in die Zukunft der IT in der ärztlichen Praxis. Zugrunde legte er die Schlüsselinnovationen der vergangenen Jahrhunderte bis heute und blickte schließlich auf das Jahr 2020. Um in die Tiefen und Geheimnisse ihrer medatixx-Systeme eintauchen zu können, standen für die Anwender jeder Softwarelinie Mitarbeiter für Fragen und Gespräche bereit. Der rege Austausch der Anwender untereinander sowie mit den medatixx-Mitarbeitern war für alle eine Bereicherung. Dazu trug nicht zuletzt der exklusive Ort bei, der ungezwungene und lockere Gespräche förderte. Die Gäste der medatixx kulTOUR kamen auch in den Genuss einer Führung sowohl durch die beeindruckende Sammlung Walter als auch die Ausstellung "HERMANN ALBERT. Mythos – Meer", die erst zwei Tage später offiziell ihre Türen öffnete.

Abgerundet wurde das Programm durch eine exklusive Verpflegung und viel Abwechslung zwischen Information, Vortrag, Gespräch und Kultur. Als Erinnerung an diese besondere Veranstaltung konnte jeder Teilnehmer einen "kulTOUR"-Beutel mit nach Hause nehmen. "Die Resonanz auf die ‚medatixx kulTOUR‘ war so hervorragend, dass wir planen, sie auch in anderen Regionen Deutschlands durchzuführen", kündigt Naumann an.



Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten