News

10.02.2015

MEDIZIN: medatixx am Puls der Zeit

MEDIZIN 2015 Nachlese

Interessierte Besucher am medatixx-Stand

"Großes Interesse bestand auf der MEDIZIN an unserer Spracherkennungslösung x.voice sowie an unserer Archivierungssoftware x.archilino", sagt medatixx-Geschäftsführer Jens Naumann. Hier erkennt Deutschlands zweitgrößter Arztpraxissoftwarehersteller "einen deutlichen Bedarf in der Ärzteschaft". Mit x.voice powered by Nuance können nicht nur digitale Diktate aufgenommen werden, sondern auf Wunsch auch komplette Programmsteuerungen. Die Zusatzlösung ist in die Praxissoftware von medatixx integriert. Da immer mehr Praxen dazu übergehen, möglichst papierarm zu arbeiten, benötigen sie eine digitale Archivierungslösung. "Unser x.archilino ist eine kompakte Zusatzlösung, die für viele Praxen mit einem einfachen Archivierungsbedarf ideal ist", so der medatixx-Geschäftsführer. Als "bemerkenswert" stuft Naumann das Interesse von Anwendern anderer Anbieter an der neuen Hybridpraxissoftware medatixx ein. Naumann betont: "Praxen, die von einem anderen Anbieter zu uns wechseln möchten, wollen mit dem Umstieg oft einen komplett neuen IT-Weg beschreiten." Entsprechend häufig habe das Messeteam diese Lösung vorgeführt. Ebenso wichtig war den Ärzten auf dem medatixx-Stand die Möglichkeit, ihre Praxissoftware auch über ein iPad nutzen zu können. Auch hier überzeugte medatixx mit seinen Lösungen. Alle Praxissoftwaresysteme von medatixx – x.comfort, x.concept, x.isynet, medatixx und easymed von promedico – konnten die Besucher am Messestand ausführlich anschauen und ausprobieren. "Für unser Unternehmen war die MEDIZIN eine erfolgreiche und interessante Messe. Wir sind mit unseren Softwaresystemen am Puls der Zeit", resümiert Naumann.

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten