News

15.06.2015

Neue Backup-Lösung für Praxisdaten

NovaStor Datensicherheit Datenwiederherstellung

Datensicherheit und Datenwiederherstellung für Arztpraxen

Die Kooperationspartner NovaStor, ein renommierter deutscher Hersteller von Backup- und Restore-Software, und medatixx, einer der führenden Hersteller von Arztpraxissoftware in Deutschland, bringen mit "NovaBACKUP Praxis 17" die neueste Software zur Sicherung und Wiederherstellung von Daten für Arztpraxen in den Markt. Die neueste Version unserer Backup- und Restore-Software ist aufgrund besserer Reports und noch einfacherer Bedienung jetzt noch optimaler auf die Anforderungen von Arztpraxen zugeschnitten", betont NovaStor-Geschäftsführer Stefan Utzinger. "Für Ärzte gewinnt das Thema Datensicherheit eine immer höhere Bedeutung", ergänzt medatixx-Geschäftsführer Jens Naumann.

"NovaBACKUP Praxis 17" ist leicht zu bedienen und liefert auch für Laien verständliche Berichte über den Verlauf der Datensicherung. Die umfangreiche Komplettlösung beinhaltet bereits in der Grundausstattung die Möglichkeit, beispielsweise den Inhalt der Festplatte des Praxisservers auf ein Sicherungsmedium zu kopieren und die Daten bei einem Hardwareausfall auf eine neue Festplatte zurückzuspielen. "Die Praxisteams können die für sie am besten geeignete Datensicherungsstrategie wählen", erläutert Naumann. Je nach Bedarf kann eine komplette Sicherung gewählt werden oder eine Datensicherungsmethode, bei der nach der ersten Sicherung nur noch die Daten ergänzt werden, die neu hinzugekommen sind. Darüber hinaus lassen sich auch selbst ausgewählte Daten sichern. Utzinger betont: "Eine besondere Hilfe für die Backup-Planung bieten ein Feiertagsplaner und verbesserte Planungsfunktionen, die auch ohne viel IT-Know-how genutzt werden können."

Einen weiteren Mehrwert stellen die neuen Berichtsfunktionen dar. Sie zeigen dem Praxisteam an, wie und wann die Patientendaten gesichert wurden. Die leicht verständlichen Berichte können per E-Mail an einen oder mehrere Empfänger, zum Beispiel an den Datenschutzbeauftragten der Praxis und den Praxisinhaber, automatisiert verschickt werden. Der Berichtszeitraum kann nach Wunsch auf täglich, wöchentlich oder monatlich eingestellt werden. "Immer mehr Ärzte digitalisieren ihre Praxis. Umso wichtiger ist es, alle relevanten Daten regelmäßig und mit einer professionellen Software zu sichern", rät Naumann. Utzinger ergänzt: "Mit NovaBACKUP Praxis 17 haben wir ein einfach zu bedienendes Instrument speziell für Arztpraxen geschaffen, damit die Datensicherung zuverlässig und fast von allein läuft."

www.novastor.de

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten