Presse

06.04.2018

Praxissoftware medatixx: weitere neue Features

medatixx: neue Features April 2018

Durchgangsärzte können in der Praxissoftware medatixx ab sofort auf vier neue BG-Formulare zugreifen: F2400 Verordnung Krankengymnastik/ Physikalische Therapie, F2402 Verordnung Ergotherapie, F2404 Verordnung von orthopädischen Schuhen und Einlagen sowie F2410 Verordnung EAP (Erweiterte Ambulante Physiotherapie).

Auch setzte medatixx erneut Anwenderwünsche um: Die Checkliste wurde um einen Arzt- und einen Kriterienfilter erweitert. Die Checkliste lässt sich so individueller abarbeiten. Durch den Kriterienfilter können Einträge ausgeschlossen werden, die nicht auf der Checkliste erscheinen sollen. In der Checkliste werden nun auch alle Einträge eines Tages angezeigt.

Eine neue Volltextsuche in der Schein- und Patientenstatistik ermöglicht es, in allen Freitexteinträgen der Karteikarte aller Patienten nach einem Begriff oder Text zu suchen. Der Permanentbereich neben dem Patientenfoto wurde ebenfalls überarbeitet, indem der aktuelle Status zu Vorsorgeuntersuchungen nun über einen eigenen Button aufgerufen werden kann. Angezeigt werden alle relevanten Informationen rund um Vorsorgeuntersuchungen wie eHKS oder Koloskopie.

In der App medatixx mobile werden nun auch die Onlinetermine besonders gekennzeichnet und die Icons des Permanentbereiches um die Information erweitert, ob der Patient mit der Patientenservice-App x.patient verbunden ist. Für eine individuelle Ansicht sorgt die Möglichkeit, Dokumentationsfilter auf einzelne Kategorien anzuwenden.

Für Praxen, die auf die Software medatixx umsteigen möchten, wurde erneut der BDT-Import erweitert. Jetzt werden auch alte DMP-Bögen importiert, sodass Werte daraus in Folgedokumentationen in medatixx übernommen werden können.