Referenzen

Praxis Dr. med. Holger Fritzsching

Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen,

Ende 2012 bin ich nach zehn Jahren auf die Praxissoftware x.concept der Firma medatixx umgestiegen. Gründe für den Wechsel der Software und des Anbieters gab es viele: Meine damalige Software wurde in ihrer Bedienung immer umständlicher und unhandlicher, auch die Werbung nahm zunehmend aufdringlichere Züge an und störte. Darüber hinaus waren fehlerhafte Updates und eine sehr schlechte Erreichbarkeit der Hotline an der Tagesordnung. Zeitnahe Hilfe gab es so gut wie nie. Und dann der Preis.
Ein befreundeter Arzt aus Bayreuth empfahl mir x.concept. Daraufhin habe ich mir die Software angeschaut und empfand sie sofort als praktisch und gut. Der Umstieg selbst lief perfekt und war an einem Tag erledigt. Ich habe mich für die x.concept-Version mit Werbung entschieden, da diese sehr dezent platziert ist und ich mich nicht davon gestört fühle. So kann ich die Kosten ein wenig senken.

Ich lege Wert darauf, meine Praxissoftware mit mehreren Ärzten nutzen zu können.

Dies ist in x.concept sehr gut gelöst. Sind mehrere Ärztinnen und Ärzte in einer Praxis tätig, so kann sich jeder mit seinem Benutzernamen einloggen. Alle Einträge werden unter der entsprechenden Arztnummer gespeichert. Damit ist die arztspezifische Abrechnung kein Problem. Da die Privatabrechnung in x.concept gut funktioniert, erledigen wir das selbst. Behandeln mehrere Ärzte einen Patienten, werden alle Einträge in der elektronischen Karteikarte des Patienten gespeichert. So kann ich sehen, wenn mein Patient beispielsweise während meines Urlaubs bei meinem Kollegen war und warum. Ebenso kann sich in x.concept jeder Nutzer seine eigene Oberfläche nach Belieben gestalten, beispielsweise farbige Markierungen festlegen.
Es ist natürlich nur ein kleiner Gimmick, aber was ich richtig nett finde ist, dass, wenn man den Rechner ausschaltet, Dr. Doxx sagt "Auf Wiedersehen, bis zum nächsten Mal". Das ist persönlich und freundlich. So werden auch ein wenig die Menschen, die das programmiert haben, optisch sichtbar. Mir gefällt das richtig gut.

CT und MRT sind über ein Archivierungssystem an x.concept angebunden.

Wir haben ein Zusatzmodul zur Übertragung von CTs oder MRTs angeschafft. Das funktioniert perfekt und die zusätzlichen Kosten sind angemessen. Die Bilder aus den Geräten kann ich alle direkt über meine an x.concept angebundene Archivierungslösung speichern und aufrufen.

x.concept bietet praktische Tools, die auch bei der Patientenbindung helfen.

Ich bin rein privatärztlich tätig. Da sind Maßnahmen zur Patientenbindung notwendig. Hierbei unterstützt mich x.concept beispielsweise, indem Geburtstage angezeigt werden. Auch die elektronische Terminplanung ist ein unverzichtbares Instrument für mich. Gut gefällt mir die Möglichkeit, mit meinen Mitarbeiterinnen interne Praxisnachrichten austauschen zu können. Sitzt jemand bei mir im Sprechzimmer und am Empfang steht ein Patient mit einem dringenden Anliegen, so schickt mir meine Mitarbeiterin eine kurze Nachricht und ich kann mich beim Patientengespräch entsprechend auf die Situation einstellen.

Hotline und Service bei der medatixx sind so überzeugend, dass man fast ein Gefühl von familiärer Geborgenheit hat.

Ein Grund für meinen Umstieg war der Wunsch nach einer vernünftigen Hilfe. Auch hier überzeugt mich die medatixx. Die Hotline ist sehr gut erreichbar, die Mitarbeiterinnen sind freundlich und kennen sich aus. Mein regionaler Betreuer schaut regelmäßig in unserer Praxis vorbei, der Kontakt ist entsprechend gut und vertrauensvoll. Auch die Mitarbeiter der medatixx-Niederlassung Süd sind zuverlässig, nett und immer erreichbar. Weder meine Mitarbeiterinnen noch ich können irgendwelche negativen Punkte finden. Insgesamt empfinde ich die Betreuung bei medatixx als individuell, fast schon familiär.

Die Firma medatixx ist ein Partner, der Vertrauen schafft.

Wenn Ihnen die Oberfläche von x.concept gefällt, dann kann ich Ihnen das System wirklich empfehlen. x.concept ist einfach zu bedienen und bietet viele Möglichkeiten für individuelle Einstellungen. Auch das Preis-Leistungsverhältnis kann ich durch meine Vorerfahrung gut einschätzen: Dies ist bei x.concept vernünftig. Hier steht den Kosten ein echter Wert gegenüber.
Im Gegensatz zu meinem früheren Anbieter erläutert und begründet medatixx sehr ausführlich, wenn Kosten angehoben werden müssen oder warum Zusatzmodule kostenpflichtig sind. Andere Unternehmen agieren hier mit einer „Basta-Politik“. Bei medatixx habe ich grundsätzlich das Gefühl, dass man sich dort ehrlich darüber freut, dass ich Kunde bin. Darauf gründet sich eine Beziehung, die belastbar und stetig ist. Das Unternehmen will eine solche Kundenbeziehung – und ich ebenso. Worauf es mir bei der Praxissoftware letztlich ankommt ist eine gute und zeitnahe Unterstützung durch den Hersteller. Und die bekomme ich.

Mit kollegialen Grüßen
Dr. Holger Fritzsching

www.wgz-passau.com

  • Dr. med. Holger Fritzsching
  • Dr. med. Holger Fritzsching
x.concept
Referenz als PDF-Datei laden und ansehen