Referenzen

Praxis Dr. medic. Valerius Theodor

Sehr geehrte Kolleginnen,
sehr geehrte Kollegen,

seit fast zwanzig Jahren arbeite ich mit medatixx-Systemen: zunächst mit DOCexpert/DOCcomfort und seit gut acht Jahren aufgrund gestiegener Anforderungen mit x.concept. Falls Sie sich für x.concept interessieren, kann ich Ihnen die Software und den Service der medatixx nur empfehlen. Ich schreibe Ihnen meinen Erfahrungsbericht aus Überzeugung und lade interessierte Kolleginnen und Kollegen gerne ein, sich das System im Echtbetrieb in meiner Praxis anzuschauen. Doch vielleicht bieten Ihnen die folgenden Schilderungen bereits eine ausreichende Orientierungshilfe.

Gern möchte ich mit einem persönlichen Erlebnis beginnen: Wenn man so lange wie ich mit derselben Software vom selben Anbieter arbeitet, gewöhnt man sich irgendwann an die Funktionalitäten und den Service. Es ist ein bisschen so, wie in einer langjährigen Ehe: Besonderheiten, die einen zu Beginn faszinierten und begeisterten, werden im Laufe der Jahre zu Selbstverständlichkeiten. Dies bringt es mit sich, dass man interessiert auf schöne Versprechen von anderen Seiten blickt. Zumindest ist es mir in puncto Software so ergangen. Tatsächlich habe ich mit Interesse die Werbung und Anzeigen anderer AIS-Hersteller zur Kenntnis genommen. Die Werbung war gut gemacht und versprach das Blaue vom Himmel. Glücklicherweise bin ich der Versuchung nicht erlegen. Im Rahmen meiner Wochenenddienste in Bereitschaftsdienstzentralen muss ich mit anderen Programmen arbeiten. Und zufälligerweise habe ich in zwei Bereitschaftsdienstzentralen zwei Programme bedienen müssen, von denen ich aufgrund der Werbung zunächst fasziniert war. Der Abstand zwischen Werbung und Realität ist unfassbar groß. Tägliche Routinen, die einfachsten Vorgänge wie Rezeptdruck oder Überweisungsschein, erfordern gefühlt unendlich viele Mausklicks. Bei x.concept sind die Abläufe intelligent durchdacht und die Arbeitsschritte so gering gehalten, wie ich es bei keinem anderen System erlebt habe. Durch diese Erfahrungen weiß ich mein x.concept erst wieder richtig zu würdigen. Ich liebe x.concept inzwischen geradezu.

x.concept ist ein echtes Premiumsystem, das in der Entwicklung den anderen beiden Systemen, die ich kennengelernt habe, immer einen Schritt voraus ist. Natürlich erfüllt x.concept die üblichen Anforderungen einer Landarztpraxis. Aber es bietet eben weit über das Normale hinausgehende Besonderheiten. Davon möchte ich Ihnen beispielhaft einige nennen:

Suchfunktion der Extraklasse

Die Suchkriterien in x.concept überzeugen: Ich gebe Name und Ort ein und binnen Sekunden werden alle Patienten dieses Namens, die im entsprechenden Ort wohnen, angezeigt.

Auch sehr praktisch ist die Telefonnummernzuordnung: Gibt man die Telefonnummer eines Anrufers in x.concept ein, so ordnet das System die Nummer automatisch dem Patienten zu – vorausgesetzt, der Patient ist in der Praxis bekannt.

Für mehr Mobilität – um zum Beispiel bei Hausbesuchen Zugriff auf die Daten zu haben – habe ich ein iPad angeschafft. Diese Funktionalität wurde erst kürzlich installiert, sodass ich gerade erst beginne, damit zu arbeiten. Doch schon jetzt kann ich berichten: Über eine sichere Verbindung klappt der Zugriff auf die Praxisdaten, Befunde kann ich direkt beim Hausbesuch eintragen.

Die papierlose Praxis ist ein großes Stück näher gerückt.

Zu hundert Prozent papierlos arbeite ich nicht, aber doch weitestgehend. Auch hier bieten viele Systeme Lösungen an, wie ich aus leidvoller Erfahrung aus den Bereitschaftsdienstzentralen weiß. Aber x.concept bietet stets mehr und mit, meiner Meinung nach, deutlich besser und intelligenter gelösten Funktionalitäten.

Ohne das Zeitmanagementsystem wäre unser Praxisablauf nicht mehr denkbar. Ebenso nicht ohne die To-do-Liste, die jeden Tag eingesetzt wird. Wobei auch andere Systeme To-do-Listen anbieten – doch das Handling in x.concept ist einfach ideal gelöst.

Was hingegen nicht jeder Anbieter liefert, ist die Möglichkeit, interne Praxisnachrichten zu versenden. x.concept bietet diese Funktion an, die in meiner Praxis ebenfalls täglich genutzt wird.

Sehr schön umgesetzt sind in x.concept die Statistiken sowie die multimediale Patientenakte. Hier kann ich spontan Fotos einfügen, wenn ich damit zu meiner Hintergrundinformation einen Fall dokumentieren möchte.

Der medatixx-Service ist herausragend.

Dies zeigt sich nicht allein bei einem jährlichen Kongress für Anwender, der informativ ist und in schönem Ambiente stattfindet. Natürlich stehen beim Thema Service die Hotline und die Vor-Ort-Betreuung im Vordergrund. Es wird Sie kaum überraschen zu lesen, dass ich auch hier nur Gutes zu berichten habe. Doch medatixx bietet noch mehr. Zum Beispiel ein Praxisübergabe-Exposé: Dies ist ein ganz hervorragender Service für jemanden, der einen Nachfolger sucht, oder auch, wenn man Kerndaten der Praxis für das Finanzamt zusammenstellen möchte.

Verehrte Kolleginnen, verehrte Kollegen, ich kann Ihnen x.concept als Praxissoftware und die medatixx als einen kundenorientierten und servicestarken Hersteller nur empfehlen. x.concept ist innovativ und anderen Systemen immer einen Schritt voraus.

Mit kollegialen Grüßen
Ihr
Dr. Valerius Theodor

  • Theodor
  • Dr. medic. Valerius Theodor
x.concept
Referenz als PDF-Datei laden und ansehen