Aktuelles - Alles Neue rund
um unsere Praxissoftware

Onlineumfrage zu Entscheidungsunterstützungssystemen

Thema

Wie beurteilen niedergelassene Ärztinnen und Ärzte den Einsatz von Entscheidungsunterstützungssystemen (EUS) in der ambulanten Medizin? In welchen Bereichen der ärztlichen Tätigkeit tragen EUS zur Verbesserung der Versorgung bei?

Noch bis zum 8. Mai 2020 sind Ärztinnen und Ärzte eingeladen, in der EUS-Befragung 2020 ihre Sicht auf Entscheidungsunterstützungssysteme mitzuteilen. Der Umfragezeitraum für das Forschungsprojekt des Lehrstuhls für Medizinmanagement und Versorgungsforschung der Universität Bayreuth in Kooperation mit medatixx wurde um zwei Wochen verlängert. Weil die ärztliche Perspektive eine zentrale Bedeutung hat, ist Ihre Meinung gefragt!

Sie sind Ärztin oder Arzt und in der ambulanten Versorgung tätig? Nehmen Sie jetzt an der etwa zehnminütigen anonymen Onlineumfrage unter umfrageonline.com/s/EUS_Befragung_2020 teil.

Verpassen Sie am Ende der Befragung nicht das Gewinnspiel, bei dem Sie mit etwas Glück eines von drei Apple iPads gewinnen können.

Sie möchten vorab mehr Informationen zu Entscheidungsunterstützungssystemen? Auf der E-Learning-Plattform der medatixx-akademie finden Sie unter akademie.medatixx.de/e-learning.html einen Video-Clip zu EUS und einen Podcast, in dem Jens Naumann, Geschäftsführer medatixx, den Nutzen der digitalen Technologie zur Behandlungsunterstützung darlegt.

zurück zur Übersicht