Roxys
Praxissoftware-Blog

Pädiatrie - Denver-Test eingebunden

20210216_Screen-Roxy-Blog-Beitrag58.png

Wir können ab sofort im Rahmen von Kinderuntersuchungen die Dokumentation für den Denver-Test vornehmen. Und zwar richtig schön und übersichtlich! Bei Aufruf des Denver-Test wird das aktuelle Alter des Kindes ermittelt und auf einem Zeitstrahl die relevante Stelle optisch hervorgehoben. So kann ich direkt für die Felder die Daten mit einem Klick erfassen, die zum Lebensalter passen. Besonders schön ist auch, dass ich für vergangene Untersuchungen aus dem Denver-Test direkt an der farblichen Markierung erkennen kann, welche Aufgaben vom Kind verweigert oder erfolgreich durchgeführt wurden. Natürlich kann man auch Bemerkungen zu den einzelnen Aufgaben hinterlegen. Ein kleiner Strich an jeder einzelnen Aufgabe zeigt auf dem Zeitstrahl an, in welchem Alter das Kind bei der Durchführung des Tests war.

virtuelle Notizen - genau da, wo man sie braucht

20201124_Screen-Roxy-Blog-Beitrag57.png

Bei uns kleben ab sofort keine Notizzettel mehr am Monitor und auf dem Tisch, denn mit der Notiz-Funktion in der Praxissoftware medatix lassen sich auch die kleinen Helfer digitalisieren und dort anzeigen, wo man sie auch braucht. Über das Action panel in den Arbeitsbereichen Patienten sowie Nachrichten kann man über die Schaltfläche "Neue Nachrichten" die Option "Neue Notiz" auswählen. Die Notizen lassen sich ganz individuell beschriften sowie farblich gestalten, mit einem schönen Symbol verfeinern und sich für die Dauer, Größe und den Ort der Anzeige einschränken. Wenn wir wieder die Urlaubsvertretung für einen anderen Arzt übernehmen, erfasse ich eine entsprechende Notiz. Diese kann ich mir bei der Terminvergabe sowie beim Patienten einblenden. Sie hilft bei der täglichen Arbeit den Überblick zu behalten :)

App medatixx mobile

medatixx-mobile_Wartezimmer.png

Seit neuestem gibt`s in der App medatixx mobile jetzt auch die Möglichkeit, das Wartezimmer zu verwalten. Für mich ist das sehr praktisch, da ich meist mit unserem Praxis-Tablet unterwegs bin. Ich rufe den Patienten aus dem Wartezimmer und bringe ihn in das Sprechzimmer. Dasselbe mache ich dabei auch virtuell auf dem Tablet per Drag & Drop, damit auch alle Kollegen in der Praxis sehen, welcher Patient sich in welchem Praxisraum befindet. Dabei aktualisiert das Wartezimmer am PC in Echtzeit meine Änderungen vom Tablet. Es ist möglich, die Patienten zwischen den einzelnen virtuellen Räumen zu verschieben, Patienten ins virtuelle Wartezimmer zu setzen oder vorhandene Wartezimmereinträge zu bearbeiten. Zusätzlich stehen mir natürlich die üblichen Patienteninformationen wie Geburtsdatum, Grund des Praxisbesuchs oder ein Patientenfoto zur Verfügung.

Corona-Schein

Schönes neues Feature: Sowohl für Privat-, als auch für Kassenpatienten lassen sich mittlerweile "Corona-Scheine" anlegen. Das ist sinnvoll, wenn man…

Die neue Favoritenleiste

Für häufig wiederkehrende Dokumentationen und Aktionen in der Karteikarte gibt es ab sofort die individuell konfigurierbare Favoritenleiste. Sie dient…

Kennzeichnung von Favoritenscheinen

Das letzte Update bringt wieder eine sehr hilfreiche Funktion mit sich: Die Kennzeichnung von Favoritenscheinen. Bei einigen Patienten ist das Anlegen…

Aufgabenmanagement

Heute berichte ich vom Aufgabenmanagement - einer kostenfreien Funktion in der Praxissoftware medatixx.

Mit dem Aufgabenmanagement lassen sich…

MedSuche online unterstützt im Praxisalltag

Bei der Menge an medizinischen Veröffentlichungen jedes Jahr, wundert es mich nicht, dass Dr. Doxx so aus dem Häuschen ist seitdem er die MedSuche…

Dokumente revisionssicher archivieren

Medizinische Bilder und Dokumente revisionssicher, d. h. „verfälschungssicher“, zu speichern ist ein wichtiger Aspekt unserer digitalen…

Schluss mit dem Papierkrieg

Endlich! Keine Papierberge und kein Wühlen durch veraltete Krankenakten mehr. Mit der Archivierungslösung x.archiv spart sich das gesamte Praxisteam…

Terminerinnerungen

In der Vergangenheit kam es häufiger vor, dass unsere Patienten ihre Termine vergessen haben und nicht aufgetaucht sind. Zum Glück gibt es jetzt die…