Roxys
Praxissoftware-Blog

Online-Terminbuchung x.webtermin: Terminsuche eingrenzen

20191108_Screen_Roxy-Blog-Beitrag42.jpg

Sie haben länger nichts von mir gehört. Es gibt einfach extrem viel zu tun bei uns in der Praxis ...  Mittlerweile hat sich einiges bei der Online-Terminmanagementlösung x.webtermin getan, um die tägliche Arbeit zu vereinfachen und unsere Praxis zu entlasten. So kann ich in meiner Online-Konfiguration den Zeitraum zur Terminsuche für Patienten eingrenzen. Das hilft uns bei der Jahresterminplanung sehr, um beispielsweise Urlaubszeiten besser organisieren zu können. Über die Einstellungen in meinem Terminplaner kann ich außerdem pro Tag Terminzeitfenster anlegen, damit spezielle Untersuchungen nur an bestimmten Tagen zu gewissen Uhrzeiten erfolgen. Diese definierten Zeitfenster lassen sich einfach per "Häckchen setzen" in den Online-Terminplaner übernehmen. Super, dass der Terminplaner und x.webtermin so gut miteinander harmonieren :-)

Auswertungen über Wartezeiten

20190320_Screen_Roxy-Blog-Beitrag41.png

Sie möchten ein bisschen mehr über die Wartezeiten und Termingewohnheiten Ihrer Patienten erfahren? Seit dem letzten Update kein Problem mehr. Prüfen Sie, wie viele Patienten in Ihrer Praxis waren und wie viele davon ohne Termin kamen oder wie lange die durchschnittliche Aufenthaltsdauer im Wartezimmer, im Sprechzimmer oder die gesamte Aufenthaltsdauer des Patienten in der Praxis war. Auch pro Praxisraum ist es jetzt möglich herauszufinden, wie viele Patienten in diesem Raum behandelt wurden und wieviel Zeit im Durchschnitt oder insgesamt der Patient dort verbrachte. Eine Auswertung pro Terminart zeigt an, welche Untersuchungen am häufigsten in Anspruch genommen werden. Verschaffen Sie sich doch gleich mal einen neuen Überblick!

Geburtstagsliste

20190304_Screen_Roxy-Blog-Beitrag40.png

Nach unterschiedlichsten Kriterien lässt sich jetzt auch eine Geburtstagsliste Ihrer Patienten erstellen. Nutzen Sie dabei die diversen Bedingungsfelder wie Behandler, Patientenart und letztes Behandlungsdatum. Filtern Sie anhand bestimmter CAVE-Einträge oder werten Sie nur runde Geburtstage aus, um Ihren Patientenservice optimal zu gestalten. Die Auswertung lässt sich wie gewohnt in verschiedene Formate exportieren (Word, CSV oder Excel) oder eine Serienbriefdatei daraus erzeugen, um ein Anschreiben an betreffende Patienten vorzubereiten.

neue Hausarztvertäge

Seit kurzem sind viele neue Hausarztverträge im Direktvertragsmodul umgesetzt. Insbesondere in den KV-Bereichen Nordrhein und Westfalen-Lippe, aber…

Diagnose-Statistik

Ein weiteres cooles Feature ist die Auswertung von Diagnosen inkl. Gruppierung nach Alter und Geschlecht. Um den individuellen Anforderungen der…

Serienbriefe erstellen

In der Software medatixx ist eine Textverarbeitung im Basismodul integriert. Die Textverarbeitung wurde kürzlich um die Serienbriefschreibung…

Geriatrisches Assessment

Neu in der Praxissoftware medatixx ist die Verwaltung der Geriatriebögen "Barthel-Index", "Timed Up and Go", "DemTect" und "Mini-Mental Status".…

riesige Symbolauswahl

Haben Sie es schon in den letzten Update-Informationen oder sogar beim Arbeiten entdeckt? Für die Kennzeichnung besonderer Hinweise im CAVE-Bereich…

Patientenstamm erweitert

Hinterlegen Sie Zusatzangaben zu Besuchsziffern, wie Zone, Doppelkilometer oder den Besuchsort in den Patientenstammdaten, denn diese Angaben werden…

Wartezimmer weiterentwickelt

Für das Wartezimmer stehen lang ersehnte, neue Funktionen zur Verfügung: Sortieren Sie die Einträge komfortabel in die richtige Reihenfolge, in dem…

Geburtstage Ihrer Patienten

Das letzte Update hilft dabei, keinen Patienten-Geburtstag zu vergessen, denn die Software weist Sie nun auf die Geburtstage Ihrer Patienten hin.…

medatixx mobile

Auch unsere App medatixx mobile entwickelt sich stetig weiter und unterstützt Sie noch besser bei der mobilen Nutzung unserer Software auf iPad oder…

Hinweis für fällige Rechnungen

Noch mehr Übersicht: Im Permanentbereich des Patienten wird mit einem roten €-Symbol auf fällige Rechnungen hingewiesen. Im zugehörigen Tooltip werden…

Patientenindividuelle Kennziffern

Lange gewünscht – jetzt da: Seit dem letzten Update können patientenindividuelle Kennziffern im Patientenstamm hinterlegt werden. Das ist sinnvoll, um…